Lesung in Vejers-Strand, DK

marcliestErste Lesung in Dänemark! Gemeinsam mit anderen Autoren aus meiner Autorengruppe habe ich im "Pproppen" in Vejers-Strand unter dem Motto "Mörder, Mythen, Misslichkeiten gelesen. Ich habe eine sehr alte Geschichte ausgewählt, die einmal in der Leipziger Straßenzeitung "Kippe" veröffentlicht wurde.

17. September 2018

Mörder, Mythen, Misslichkeiten

Im September lesen Sophie Karlis, Meike Stewen, Frank Friedrichs (Vertikow), Matthias Teut (Erellgorh) und ich auf unserem alljährlichen Schreibcamp in Dänemark – macht euch bereit für “Mörder, Mythen, Misslichkeiten”.

12. September (Mittwoch), 17:00 Uhr

Valhalla feriehuse, Vejers Havvej 17, Vejers Strand

Der Eintritt ist frei.

Das Segel-Lese-Fest. Ein konfettibunter Törn durch den Hamburger Hafen

imageAm kommenden Montag lese ich im Rahmen der Kampagne "Konfetti im Kopf - Demenz berührt mit vielen Gesichtern". Die landesweite Aktion will bewirken, dass eine breite Öffentlichkeit eine neue Sichtweise auf das Thema Demenz gewinnt.
Nicht nur diese Idee ist toll, sondern auch der Leseort, den die Veranstalter gefunden haben:
"Unter dem Motto Vergessen und Erinnern lesen elf Hamburger AutorInnen und ein Ehrengast aus Berlin sowohl heitere als auch traurige, in jedem Fall bewegende Texte zum Thema Demenz. Bewegen wird sich auch der Veranstaltungsort – der wunderschöne Dreimaster MARE FRISIUM – auf dem Wasser, durch den Hafen Richtung See."

Weiterlesen

Einbrecher vs. Serienmörder

Einbruch in Blankenese

 

 

 

 

In der aktuellen Ausgabe von „auf einen Blick" (Nr. 31/2012) ist ein weiterer Kurzkrimi von mir erschienen. Darin traut ein junger Einbrecher sich zu, es mit einem berüchtigten Serienkiller auf- und diesen auszunehmen. Aber er hat die Situation nicht ganz richtig eingeschätzt ...Das Heft ist bis zum 10. August im Zeitschriftenhandel zu bekommen.

26. Juni 2012

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!